Notruf 112
Notruf 112
Feuerwehr Bolsterlang › Bürgerservice

Notruf

In der gesamten EU sind unter der Notrufnummer 112 Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste erreichbar.

EU-Bürger können im Notfall an jedem Ort in der EU die 112 wählen. Auch über Fax können Notrufe von gehörlosen oder stummen Mitbürgern unter der 112 oder direkt unter 0831 96096682 empfangen werden. Das Notfall Telefax steht hier als Download zur Verfügung. Notfall Telefax .

Den Notruf richtig absetzen:

Meldeschema
Wer?Nennen Sie Ihren Namen und Ihre Adresse
Wo?Nennen Sie den Ort des Unfalles/Brandes: Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk
Was?Berichten Sie was passiert, ob es sich z.B. um einen Brand oder einen Verkehrsunfall handelt
Wie viele?Nennen Sie wie viele Personen verletzt sind
Welche?Nennen Sie sichtbare Verletzungen (z.B. gebrochenes Bein) oder welche Krankheitszeichen die Personen haben
WartenLegen sie erst auf, wenn die Leitstelle Sie dazu auffordert

Weitere Notfallnummern:

PolizeiTelefon 110
KrankentransporteTelefon 0831 19222
Feuerwehr, Rettungsdienst, NotarztTelefon 112 (seit März 2011)
Apotheken - Nacht-/NotdiensteTelefon 0800 00 22 8 33
vom Handy Anruf oder SMS mit "apo" 22 8 33
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Giftnotruf MünchenTelefon 089 - 19 240

Helfen Sie mit Leben zu retten

Auch Sie können mithelfen, dass die Notrufnummer 112 bekannter wird.
Besuchen Sie die Homepage Notruf 112 des bayerischen Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr
und sagen sie weiter, worauf es im Notfall ankommt.

Termine

Dienstag, 07.08.2018
Monatsübung August
Dienstag, 14.08.2018
Maschinistenübung
Dienstag, 28.08.2018
Gruppenführerübung
Dienstag, 04.09.2018
Monatsübung September
Freitag, 07.09.2018
Funkübung in Westerhofen